Mobile Beratungsstelle der Polizei Köln zum Einbruchschutz

- 0 Kommentare

Köln (ots) - Wie schütze ich mein Haus vor Einbrechern? Mit welchen Methoden kann ich meine Wohnung sicherer machen?

Zu diesen und allen weiteren Fragen rund um das Thema "Einbruchschutz" berät das Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz der Polizei Köln im Rahmen der Landeskampagne "Riegel vor! Sicher ist sicherer".

Die mobile Beratungsstelle wird am 04. Dezember (Freitag) in der Zeit von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr auf dem Wochenmarkt in Köln, Altstadt-Nord, Apostelnkloster, eingesetzt.

Fachberater der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle stehen vor Ort als Ansprechpartner zur Verfügung. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. (he)

Teilen auf:
Kommentar verfassen
Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren per E-Mail senden.
Informiere mich über neue Beiträge per E-Mail.

		

Weitere Nachrichten aus dem näheren Umkreis

Fahndung nach Betrüger - Täter identifiziert

Köln (ots) - Nachtrag zum Polizeibericht vom 8. Dezember, Ziffer 1 Der Betrüger (19), nach dem die Polizei Köln heute mit Bildern aus einer Überwachungskamera gefahndet hat, ist identifiziert. Aufgrund der umfangreichen Medienberichterstattung sind zahlreiche Hinweise zu dem Tatverdächtigen bei der Kripo eingegangen.

Tötungsdelikt Salatbar "Supasalad" aus 2007 - Tatverdächtiger identifiziert -

Köln (ots) - Einladung zur Pressekonferenz Nachtrag zu den Pressemeldungen Ziffer 4 vom 23. Juli 2007 Ziffer 3 vom 25. Juli 2007 Ziffer 6 vom 27. Juli 2007 Ziffer 7 vom 30. Juli 2007 Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt: Ermittler der Polizei Köln haben einen Insassen einer Justizvollzugsanstalt in Hamburg als mutmaßlichen Täter identifiziert, der im Juli 2007 eine junge Frau in der Kölner Innenstadt getötet haben soll. Am Morgen des 23.

 

POL-K: 140429-3-K Geschäftseinbrecher auf frischer Tat festgenommen

Köln (ots) - Täter verletzten sich bei Einbruch an den Armen - Beute sichergestellt

Dank eines aufmerksamen Kölners (46) hat die Polizei in der Nacht zu heute (29. April) zwei Einbrecher (26, 29) in der Innenstadt festgenommen.

POL-K: 130729-2-K Beraubte Kölnbesucherin verfolgt Täter in der Innenstadt - Festnahme

Köln (ots) - Polizeibekannter entreißt 20-Jähriger die Handtasche

"Zum Feiern" sei er in die Domstadt gekommen, behauptete ein in der Nacht auf Samstag (27. Juli) in der Innenstadt festgenommener 21-Jähriger bei seiner Vernehmung.

Polizei Köln und KVB gemeinsam gegen Taschendiebe - Videos!

Köln (ots) - Vorweihnachtszeit: Volle Stadt, dichtes Gedränge. Wir sind in Hektik und es wird früh dunkel. Ideale Bedingungen für Taschendiebe. Häufig sind sie in Banden unterwegs. Es kann jeden erwischen.

Trickdiebe schlagen am Neumarkt zu - Fahndungsbilder

Bild 2 Bild 1 Bild 3 Köln (ots) - Mit Bildern aus Überwachungskameras fahndet die Polizei Köln nach derzeit noch unbekannten Trickdieben. Am Donnerstagvormittag (12. November) hatte eine noch unbekannte Frau mittels eines Ablenkmanövers die Aufmerksamkeit eines Autofahrers (73) in der Innenstadt auf sich gezogen.